Autoren gesucht!
Alles rund um Parfum

Die Booten des Frühlings: Düfte aus Maiglöckchen

Der Wonnemonat Mai steht kurz vor der Tür und die nach ihm benannten Maiglöckchen tun es ihm gleich.

maigloeckchen.jpg

Ungefähr so wie unbeständiges Wetter, von dem wir alle ein Lied singen können, gehören Maiglöckchen unwiederbringlich zum Frühling dazu. Auch wenn man sie optisch nur schwer vom streng riechenden Bärlauch unterscheiden kann, findet man die zarten weißen Blütenstränge nun immer häufiger auf Spaziergängen und Wanderungen.

Doch wie auch der Frühlingsbote Flieder, haben Maiglöckchen auch olfaktorisch einiges zu bieten und werden schon seit vielen Jahren regelmäßig in der Parfumproduktion eingesetzt. Ob der Duftklassiker CK One von Calvin Klein, der Trend-Duft Chloé by Chloé oder eher unbekannte Duftwässerchen wie Woods of Windsor’s Lily of the Valley- alle setzen auf den frühlingshaft frischen und sanften Duft von Maiglöckchen.

Heute möchte ich euch ein paar besondere Parfums vorstellen die den, zugegeben etwas speziellen, aber in jedem Fall interessanten Duft von Maiglöckchen in sich tragen- je nach Geschmack mal mehr und mal weniger.

Autorin: Julia

Bildquelle: Getty Images

Stichworte:

, ,
« Zuwachs für 4711 Acqua Colonia: Man...
Der Gipfel der Sportlichkeit: Armani... »

Comments closed.